Die 10 häufigsten Fehler beim Abhören (Video)

Igl Schönwitz aus den Amazing Sound Studios beschreibt die 10 Häufigsten Fehler bei der Audfstellung von Studiomonitoren:

  1. Lautsprecher liegend betreiben
  2. Lautsprecher nicht auf Ohrhöhe
  3. Lautsprecher nicht entkoppelt
  4. Lautsprecher mit Schaumstoff entkoppelt
  5. Schlechte Lautsprecherstative
  6. Lautsprecher verdecken sich gegenseitig
  7. Lautsprecher stehen aufeinander
  8. Bildschirm im Schallfeld des Lautsprechers
  9. Falsche Stereobasis
  10. Lautsprecher zu nah an der Wand

So funktionieren verschiedene Lautsprecher – Workshop (Video)

Igl Schönwitz aus den Amazing Sound Studios über unterschiedliche Konstruktionsmerkmale von Studiomonitoren und deren Vor- und Nachteile: Breitbandlautsprecher/Punktschallquelle, Koaxiallautsprecher, Trennfrequenz/Hörabstand, aktive vs passive Lautsprecher, geschlossene Box vs Bassreflex, Transmission Line.

Richtig abhören – Workshop (Video)

Igl Schönwitz aus den Amazing Sound Studios über die wichtigsten Punkte zum Thema Abhörsituation und Monitoring: linearer Frequenzgang, räumliche Darstellung/Räumlichkeit/Stereobild, Dynamikverhalten/Feindynamik, Phasentreue/Impulstreue, Abhörabstand/Abstand der Lautsprecher/Stereodreieck, Spaßfaktor :D, Abhörcontroller/Monitor-Controller.

High-End-Mikrofonklassiker: Das neue Neumann U 67 im Test (1/3)

Im ersten gemeinsamen Videobeitrag von Igl Schönwitz und Moritz Hillmayer haben wir uns das neue U 67 von Neumann vorgenommen. In drei Videos sprechen wir über Aufbau, Geschichte, Funktion und natürlich den Klang des High-End-Mics. In Teil 1 stellen wir das Mikrofon vor, in den nachfolgenden Teilen gibt es Hörbeispiele und unser Fazit.

High-End-Mikrofonklassiker: Das neue Neumann U 67 im Test (2/3)

Im ersten gemeinsamen Videobeitrag von Igl Schönwitz und Moritz Hillmayer haben wir uns das neue U 67 von Neumann vorgenommen. In drei Videos sprechen wir über Aufbau, Geschichte, Funktion und natürlich den Klang des High-End-Mics. In Teil 2 hat Igl Hörbeispiele für Euch erstellt. Dabei dient als Vergleichsmikrofon ein Brauner VMX.